Werkzeuge für eine fachgerechte Montage

Um Kabelbinder, Aderendhülsen undWerkzeuge-WZ Kabelschuhe fachgerecht und schnell montieren zu können, gibt es eine Reihe nützlicher Werkzeuge, welche eine sichere Verarbeitung der Produkte ermöglichen und eine hohe Stabilität und Langlebigkeit gewährleisten.

Kabelbinderwerkzeuge

Kabelbinder sind schnell und unkompliziert zu montieren. Der Kabelbinder wird einfach um den zu befestigenden Gegenstand gelegt und das Ende in den Verschlusskopf eingeführt. Das im Kopf befindliche Rastelement greift in die Rillen des Kunststoffstreifens, das so das Band auf der gewünschten Länge verschließt.

Nach dem Festziehen des Binders muss dieser nur auf die gewünschte Spannung gebracht werden, wobei ein Spannwerkzeug zum Einsatz kommen kann. Das Ende des Binders wird einfach in das Werkzeug eingeführt und angezogen, wobei die gewünschte Spannung am Werkzeug eingestellt werden kann. Der überstehende Teil des Binders wird dann je nach Werkzeug automatisch abgetrennt oder mit einem Schneidhebel entfernt.

Die Montage von Kabelbindern kann durchaus mit handelsüblichem Werkzeug (z.B. einer Zange und einem Seitenschneider) erfolgen, doch für eine hohe Stabilität und Langlebigkeit empfiehlt es sich, Spezialwerkzeuge zum Spannen, Verschließen und Schneiden zu verwenden. Wird eine normale Zange verwendet, so kann man das Kabelband durch eine zu hohe Zugkraft oder ein Verdrehen des Bandes beschädigen. Die maximale Belastbarkeit ist dann nicht mehr gegeben.

Ebenso wird ein Seitenschneider das Ende nicht sauber abtrennen können. In den meisten Fällen wird eine scharfe Ecke über bleiben, an der man sich verletzen kann.

Werkzeuge für Aderendhülsen

Aderendhülsen werden genutzt, um die abisolierten Enden von elektrischen Leitern zu schützen und um eine sichere Verbindung herstellen zu können. Mithilfe der Endhülsen werden die vielen dünnen Kupferdrähte zu einem Leiter gebündelt, so dass sie ohne Beschädigung angeschlossen werden können.

Um einen optimalen Halt und Schutz zu gewährleisten sollte die Größe der Hülse so klein wie möglich gehalten werden. Das Aufschieben der Aderendhülse auf den abisolierten Leiter sollte dabei aber noch problemlos möglich sein. Mit einem speziellen Werkzeug, sogenannten Aderendhülsenzangen, werden Hülse und Leiter miteinander verpresst. In unserem Onlineshop finden Sie ausschließlich Automatikzangen, die die Aderendhülsen immer mit einer konstanten Kraft crimpen. Bei manuellen Zangen ist dies von der Kraft des Bedieners abhängig, wodurch eine sichere und dauerhafte Verbindung nicht gewährleistet werden kann.

Werkzeuge für Kabelschuhe

Um einen Kabelschuh fachgerecht zu montieren wird dieser auf den abisolierten Endbereich eines Kabels aufgesteckt und anschließend unter Zuhilfenahme einer Kabelschuhzange verformt, so dass ein sicherer Verschluss und eine elektrisch leitende Verbindung zwischen dem Kabel und dem Kabelschuh entsteht. Im Gegensatz zum alternativen Löten sind diese Verbindungen deutlich zuverlässiger.

Auch für Kabelschuhe bieten wir ausschließlich Automatikzangen an, damit eine sichere und dauerhafte Verbindung gewährleistet ist.

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>