EM-Qualifikationsspiel Deutschland – Gibraltar

Kabelbinder werden für kurze Zeit zum Mittelpunkt.

 

Vergangenen Samstag verfolgten Millionen Zuschauer von zu Hause und tausende im Stadion das Spiel unserer Nationalelf im EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar.

Nach der ersten Halbzeit musste jedoch erst einmal ein Tor geflickt werden, da das Netz nicht mehr richtig am unteren Eck befestigt war. Kurzerhand kamen hier diverse Kabelbinder zum Einsatz, die mit einem Feuerzeug schnell gekürzt wurden.Werkzeuge-WZ

Eine Methode, die durchaus funktioniert, aber für den industriellen Einsatz denkbar ungeeignet ist. Zu schnell schmilzt dabei auch der Kabelbinderkopf und kann so nicht mehr den erforderlichen Zugkräften standhalten. Giftige Gase entstehen und Verletzungen durch geschmolzenen Kunststoff oder das nicht sauber abgetrennte Ende sind ebenfalls möglich.

Wir empfehlen hier unsere Kabelbinderwerkzeuge. Sie spannen das Kabelband auf eine eingestellte Zugkraft und schneiden das überstehende Ende sauber ab.

 

Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und entscheiden Sie sich für das richtige Werkzeug.

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>